Aktuelle Ausgabe - Blickpunkt Gesundheit

Direkt zum Seiteninhalt

Blickpunkt Gesundheit: Ausgabe Dezember 2019 / Januar 2020
Foto:
123rf/Dmitriy Shironosov

 
 


Diabetes - Wie steht's um Ihre Füße?
Jeder Vierte mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2 erleidet im Laufe seines Lebens Verletzungen am Fuß. Die Rede ist dann vom Diabetischen Fußsyndrom (DFS). Bereits kleine Steinchen im Schuh verursachen gefährliche Wunden unter den Füßen und Druckstellen reizen unbemerkt die Haut. Ursache für das DFS ist
eine schlechte Durchblutung oder eine Nervenschädigung (Neuropathie). Daraus können sich Wunden und Geschwüre entwickeln. Lesen Sie hier unter anderem, wie Sie Ihre Füße gesund erhalten können.

ISG-Syndrom
So können Mobilisation und Orthesen die Beschwerden bessern
Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule treten besonders
häufig auf. Wenn das Iliosakralgelenk (ISG) die Ursache dafür ist, helfen Mobilisation und und stabilisierende Orthesen zur Schmerzlinderung. Wir informieren Sie wie die Therapie genau abläuft.

Die Leichtigkeit des Seins erleben - Heilende Sole
Eines ist gewiss: Salz auf der Haut tut gut und lindert vielerlei Beschwerden etwa bei Rheuma und Erkrankungen von Knochen und Gelenken. Soleanwendungen zeigen sogar Erfolge in der Behandlung von Schlafstörungen und Alzheimer. Darüber hinaus ist die Entspannung, die man im Thermalwasser erfährt, unvergleichlich. Lesen Sie hier, wo und wie Sie die heilende Kraft der Sole nutzen können.
Zurück zum Seiteninhalt